Tim "bastelt"

Blog-Beiträge bei Tim "bastelt" - Der "Do it yourself"-Blog für Gitarristen

06.12.2020 18:49

Framus Schweller-/Volumenpedal (1960er)

Mir ist dieses schicke Volumenpedal vermutlich aus den ern zugeflogen nbsp nbsp Framus Volumenpedal nbsp Es hatte einen optischen Mangel und hat dar ber hinaus die typischen Wartungen ben tigt Es ist aber so oder so ein interessantes zeittypisches Ger t das ich hier dokumentieren m chte nbsp Zun chst einmal gab es dieses Volumenpedal vermutlich auch innerlich baugleich noch von zwei anderen Herstellern Dynacord und Schaller nbsp Iterationen des gleichen Themas nbsp Auch im Vergleich mit dem hnlich aussehenden Wah-Wah-Pedal ist das Volumenpedal recht bullig gebaut Das ist da um getreten zu werden und u erlich hat es die Zeitl ufte deshalb auch gut berstanden L nge rund cmAuf leise gestellt ganze cm hoch Wie beim Wah-Wah-Pedal ist der Boden abschraubbar die vier Schrauben halten zugleich vier Gummif e Anders als bei modernen Pedalen ist der Boden aber aus Metall und nicht aus Kunststoff Der Boden des Pedals mit Gummif enIm Inneren herrscht keinerlei Enge Das InnenlebenWie auf dem Bild oben ersichtlich ist das verst rkerseitige Kabel fest im Pedal angebracht Als Zugentlastung dient eine Schelle die im Geh use angeschraubt ist Von der Zugentlastungsschelle f hrt interessanterweise eine Litze zum gemeinsamen Erdungspunkt an der Ausgangsklinkenbuchse Ja diese kleinen F den sind tats chlich haarfeine Dr hte mit einer Ummantelung Ebenfalls zum gemeinsamen Erdungspunkt f hrt das Schirmgeflecht des Kabels Der hei e Draht geht zum Schleifer des Potis Mitte die mit der Erde verbundene L t se ist in Blickrichtung oben der Ausgang zur Ausgangsklinkenbuchse unten Nicht sehr sch n fand ich dass die Zahnstange des Pedals extrem am Rand der Zahnh lse auf der Potiachse sa Das Potentiometer habe ich mir etwas genauer angsehen auch weil mich interessiert hat ob man hier eventuell etwas ber das Alter des Pedals herausfinden k nnte Megaohm logarithmischEs ist berall ein wenig Schmutz das kann man gleich s ubernDas PotentiometerStemag Dralowid LDas Poti war zwar nicht mit dem Produktionsjahr gestempelt aber es handelt sich um ein Dralowid L der Firma STEMAG - Damit ist das Alter irgendwie gesetzt das Teil ist zumindest von vor bzw das Poti ist von vor Dralowid [...]

https://tim-bastelt.blogspot.com/2020/12/framus-schweller-volumenpedal-1960er.html
Blogsonne 2021 - Impressum | Datenschutz