Wandern ohne Ende

Blog-Beiträge bei Wandern ohne Ende

18.04.2021 18:36

Clariden und Planura - Vier Tage im Schatten des Tödi

Saisonende und -h hepunkt in Einem ber Ostern beschloss ich die Schneeschuhsaison mit einer eindr cklichen viert gigen Tour durch die Planura Clariden-Region Vom Urnerboden aus - der Glarner in unserer Gruppe reagierte auf alte Hahn-Legenden etwas allergisch - ging es ohne Anstrengung mit der Gondel zum Fisetenpass welcher bereits auf gut zweitausend Metern liegt nbsp Den weiteren Anstieg dem Bergkamm entlang mussten wir dann aus eigener Muskelkraft zur cklegen Die Strecke war einseitig absch ssig was in den Schneeschuhen zu einem unangenehmen Druck auf die Innenb nder des immer gleichen Fusses f hrte Vom Gemsfairenjoch ' m aus konnten wir dann einen ersten Blick zum T di werfen der uns in den n chsten Tagen immer begleiten w rde ber die fast senkrechte Steilstufe ging es zum Claridenfirn hinunter und von da aus war es nicht mehr weit zur Claridenh tte ' m Wir wurden in der modernen SAC-Unterkunft in welcher es sogar warmes Wasser zum Waschen gab freundlich empfangen und ausgezeichnet verk stigt Der n chste Tag war Gipfeltag Wir wanderten ber den langgezogenen Claridenfirn und einzelne Wolkenschwaden die vom Tal her ber die Berge zogen verleihten der Umgebung eine atmosph rische Dynamik Am Fuss unseres Tagesziels legten wir ein Gep ckdepot an bevor wir die letzten steilen H henmeter bis zum Gipfel des Clariden ' m erklommen Es ist immer wieder ein tolles Gef hl auf einer Bergspitze zu stehen Unter uns lag das wolkenbedeckte Mittelland w hrend um uns herum die schneebedeckten Berge vor blauem Himmel im Sonnenlicht strahlten F r den Abstieg wechselten wir in die Steigeisen - damit hatten wir die schweren Dinger wenigstens nicht vergebens mitgeschleppt ber die fast flache schneebedeckte Eisfl che ging es dann via Clariden- H fipass zur Planurah tte Die H tte klebt einem Adlerhorst gleich von einem Ring aus Gletscher umgeben ausgesetzt an einem Felsen nbsp In Empfang und Verk stigung stand die Planurah tte ' m nbsp der Claridenh tte in nichts nach - ausser dass es nicht nur kein warmes Wasser sondern gar kein Wasser gab Die H ttenwartin muss das kostenbare Nass m hsam aus [...]

https://wandernohneende.blogspot.com/2021/04/schneeschuh-clariden-planura.html
Blogsonne 2021 - Impressum | Datenschutz